Umweltbau­begleitung

Umweltbau­begleitung

Bereits in der Konkretisierung der technischen Ausführung wird die Umweltplanerin / derUmweltplaner als begleitende Prüfinstanz eingebunden. Zuvor genehmigungsrechtlich festgelegte Maßnahmen zur Vermeidung und Minderung der Inanspruchnahme von Ressourcen oder ihres Schutzes müssen nun dahingehend durchdrungen werden, dass sie auch auf der Baustelle funktionieren.

Sozusagen eine „grüne Polizei“ muss auf der Baustelle den Überblick behalten, steuern und ggf. eingreifen. In diesem Zusammenhang ist eine Moderation im Spagat zwischen Bauunternehmen, Auftraggeber:in und Behörden notwendig, sowie ein vorausschauender Blick auf das große Ganze essenziell, um Unerwartetem zielgerichtet und schnell zu begegnen und Stillstand auf der Baustelle zu vermeiden.

Damit diese Kompetenzen abgebildet werden können, sind unsere Mitarbeiter:innen in der Durchdringung technischer Planungslösungen und Baustellenabläufe geschult, zum Teil zertifiziert und können, u.a. durch ingenieurbiologisches Fachwissen, besonderen Situationen mit Handlungsempfehlungen gerecht werden.

Die Betrachtungsebenen sind aufgrund der unterschiedlichen Schutzgüter vielfältig und sehr umfangreich. Punktuell werden spezialisierte Externe mit eingebunden.

  • Umweltfachliche Bauüberwachungen im Leitungs- und Straßenbau sowie im kommunalen Bereich (UBB)
  • Spezielle und generelle Umweltfachliche Bauüberwachungen für Schienenprojekte (UBÜ)
  • Prüfungen im Rahmen der technischen Ausführungsplanung und der Bauausschreibung und Vergabe
  • Begleitung der Bauausführung
  • Leistungen zur Vorbereitung der Abnahme der Baumaßnahme / Begleitung der Wiederherstellung ursprünglicher Nutzungen
  • Ortsbesichtigungen / Beweissicherungen von Ausgangszuständen von Vegetation, Fauna, Gewässer, Boden, Ausgrenzung von Tabuzonen
  • Konzeption, Abstimmung und Durchführungen von artenschutzrechtlich bedingten Sachverhalten (z.B. Baumhöhlenprüfungen, Umsetzungsmaßnahmen)
  • Beratungsleistungen für den Vorhabenträger
  • Berichtswesen und Behördenkontakte, Information / Beratung von Betroffenen (Moderation Bürgerbeteiligung)

Unsere Kund:innen im Bereich Umweltbau­begleitung sind:

  • Verkehrsinfrastrukturunternehmen
  • Bauindustrie
  • Kommunen
  • Zweckverbände

Aktuelle Projekte aus dem Bereich Umweltbau­begleitung

Kein Eintrag vorhanden.