Dinslaken

Freibad Dinslaken Hiesfeld

Projekttyp

Freiraumplanung
Umweltplanung

Das Projekt ist ein ehemaliges Freibad mit historischem Hintergrund. Es besitzt für viele Bürger des umliegenden Ruhrgebietes einen hohen Identifikationsfaktor. Die Aufgabe des Freizeitbades an einer landschaftlich exponierten Enge zwischen zwei Stadtteilen kommt eine hohe Bedeutung zu.

Die Bürger aus Hiesfeld und der angrenzenden Nachbarschaft sehen diesen Naturraum eher als eine Art Wildnis oder Sukzessionslandschaft für Pflanzen und Tiere und nicht als potentielles Bauland.

Die Stadt Dinslaken ist von den Extensivierungsanspruch der Bürger überzeugt und das Büro Drecker erarbeitet eine Machbarkeitsstudie, die als zukünftige Nutzung für diesen Landschaftsraum Naturentwicklung mit extensiven Kultur-/Freizeitnutzung vorsieht. Der landschaftlich geprägte Raum soll extensiviert und weitestgehend der Naturdynamik überlassen werden.

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem nächsten Projekt.

Büro Bottrop-Kirchhellen

Bottroper Straße 6
46244 Bottrop-Kirchhellen
Deutschland

Fon:+49 (0)2045-956-10
Fax:+49 (0)2045-956-24

Büro Hannover

Günther-Wagner-Allee 5
30177 Hannover
Deutschland

Fon:+49 (0)511-8664958-0
Fax:+49 (0)511-8664958-10