Heiligenhaus, Deutschland

Multifunktionales Stadtteil- und Familienzentrum Oberilp

Projekttyp

Freiraumplanung
Stadtentwicklung

Auftraggeber:in

Stadt Heiligenhaus

Projektzeitraum

2016 - 2020

Auf einer Fläche von ca. 1.200 m² bildet die Freianlage für den Kindergarten den Hautbestandteil des freiraumplanerischen Entwurfes. Dabei wurde die topographische Besonderheit des Geländes gezielt aufgegriffen, um abwechslungsreiche Spielangebote für Kinder im Alter bis sechs Jahren anzubieten. Die großzügige Freianlage, gegliedert mit einheimischen Baum- und Straucharten, bietet mit verschiedenen Ecken und Nischen die Möglichkeit für die jeweiligen Kindergruppen Erfahrungen in und mit der Natur zu sammeln.

Die vielfältig gestaltete Sandfläche soll als Spiellandschaft in der Natur mit Wasser, Sand und Vegetation verstanden werden. Durch Erfahrungsorte wie Böschungswiesen und Bereiche mit heimischen Gehölzen lernen die Kinder wie selbstverständlich ihre einheimische Landschaft kennen und mit ihr umzugehen. Ergänzt wird das Spielangebot mit klassischen Spielelementen wie Balancieren, Klettern oder Rutschen.

Zentrales Verbindungselement zwischen Innen- und Außenbereich ist die „Kita-Plaza“. Diese Platzfläche soll als gemeinschaftlicher Kommunikations-und Treffpunkt verstanden werden und ist multifunktional nutzbar.

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem nächsten Projekt.

Büro Bottrop-Kirchhellen

Bottroper Straße 6
46244 Bottrop-Kirchhellen
Deutschland

Fon:+49 (0)2045-956-10
Fax:+49 (0)2045-956-24

Büro Hannover

Günther-Wagner-Allee 5
30177 Hannover
Deutschland

Fon:+49 (0)511-8664958-0
Fax:+49 (0)511-8664958-10